Zum Bestpreis buchen
  • CORONA INFO

    Springe zum Inhalt

Wir sind auch weiterhin für Sie da!

Bitte beachten Sie hierzu unsere COVID-19-Hygienemassnahmen.
Zu Ihrem und unserem Schutz achten wir auf höchste Hygienestandards und servieren Ihnen Ihr Frühstück á la carte. Bitte desinfizieren Sie beim Betreten das Hotels Ihre Hände.

COVID-19 Hygienemassnahmen

  • Wir haben unsere Hygiene- und Vorsichtsmassnahmen der Situation angepasst und unser Team intensiv geschult.
  • Wir achten darauf, dass sich unsere Gäste beim Betreten des Hotels die Hände desinfizieren
  • Unsere Zimmer werden nach jeder Abreise desinfiziert und frühestens nach 24 Stunden wieder belegt
  • Wir verzichten auf Zierkissen und Bettläufer in den Gastzimmern
  • Alle öffentlichen und sensiblen Bereiche werden laufend gereinigt und desinfiziert
  • Ihr Frühstück servieren wir Ihnen á la carte auf Ihrem Zimmer oder in unserem Frühstücksraum
  • Für unseren TAGUNGSBEREICH gelten die aktuelen Auflagen und Hygiene-Vorschriften, wie z. B. die Abstandsregelung von 1,5 Meter
  • Unser Restaurant STERNTALER steht Ihnen zum Verzehr mitgebrachter oder gelieferter Speisen zur Verfügung. Die Küche ist derzeit geschlossen.

COVID-19-Reisebeschränkungen

  • Nationale Gäste:
    Das Beherberungsverbot aktuell besteht nicht mehr!
    Gäste mit Wohnort in Deutschland, die aus Deutschland anreisen, dürfen ohne Einschränkungen (wie ein Attest oder Quarantäne) bei uns übernachten.
    Bis voraussichtlich 14.Februar 2021 sind Übernachtungen nur noch für notwendige und nicht touristische Zwecke gestattet.
  • Internationale Gäste:
    Seit dem 1. Oktober 2020 gelten wieder umfassend differenzierte Reise- und Sicherheitshinweise bzw. Reisewarnungen für einzelne Länder. Sie lösen damit die pauschale Reisewarnung für außereuropäische Länder ab, die bis zum 30. September bestand.
    Bitte beachten Sie die aktuellen Beschränkungen Ihres Landes bzw. des Landes aus dem Sie anreisen.
    Auch für internationale Gäste gilt die Beschränkung auf Übernachtungen für notwendige und touristische Zwecke bis mindestens 14.Februar 2021.