Zum Bestpreis buchen
  • In wenigen Schritten zum Museum Frieder Burda

    Inmitten der berühmten und wunderschönen Lichtentaler Allee

    Springe zum Inhalt

In wenigen Schritten zum Musem Frieder Burda

Musem Frieder Burda

Nur wenige Schritte über den Augustaplatz und eine kleine, romantische Oos-Brücke, schon steht man direkt vor dem vom amerikanischen Star-Architekten Richard Meier entworfenen Museumsbau, der seit 2004 die Sammlung Frieder Burda in Baden-Baden im Zusammenspiel mit anderen internationalen Meisterwerken präsentiert: Ein strahlend weißer Solitär in der historischen Lichtentaler Allee, heute vielmals als das „Juwel im Park“ bezeichnet.

Das Museum Frieder Burda befindet sich direkt neben der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden und ist durch eine gläserne Brücke mit dieser verbunden. In einer bislang in Europa einzigartigen Weise ergänzen sich hier eine staatliche Kulturinstitution und privates Kunstengagement.

Entfernung zum Hotel Merkur ca. 300 Meter

Unser Kunst & Genuss Special

Besuchen Sie eine der in längerfristigen Zyklen wechselnden Ausstellungen und lassen Sie sich in unserem Restaurant STERNTALER mit einem 4-Gang-Menü verwöhnen.

Das Kunst & Genuss Special gibt es zu allen Ausstellungen im Museum Frieder und enthält:

  • 2 Übernachtungen
  • Frühstück vom Buffet
  • Eintritt in das "Frieder Burda Museum"
  • 4-Gang-Menü in unserem Restaurant Sterntaler

Preis im EZ 199,- Euro, im DZ 169,- Euro / Person

In wenigen Schritten zum Museum Frieder Burda

Sie erreichen das Museum Frieder Burda, in der berühmten Lichtentaler Allee, in wenigen Schritten bequem zu Fuß

Ihr Hotel mit Liebe zum Detail und handgemalter Kunst

Fühlen Sie sich wohl in Ihrem komfortablen Zimmer mit Liebe zum Detail und handgemalten Bildern

Genießen Sie exzellente Gastronomie

Lassen Sie sich von unserem gastronomischen Angebot von morgens bis abends verwöhnen

Unsere komfortablen Zimmer mit Liebe zum Detail und handgemalter Kunst

Vom Hotel Merkur aus, in wenigen Schritten zum Museum Frieder Burda und den Sehenswürdigkeiten der Weltstadt Baden-Baden